Paris: 2000 Fotos = 1 Film - detailverliebt.de detailverliebt.de
49 7670

Paris: 2000 Fotos = 1 Film

Vimeo-Direktlink
Es ist mal wieder Zeit für ein wundervolles Video. Heute möchten wir Euch den Clip „La Flâneur“ von Luke Shepard vorstellen.

Luke ist Student an der American University of Paris und das Video ist ein Teil eines Projekts. Außergewöhnlich ist, dass er nicht gefilmt hat, sondern 2000 Einzelfotos zu einem Videoclip zusammengesetzt hat. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Kurzfilm über Paris!  Gönnt Euch die zwei Minuten und schaut Euch das Video an.

Fotografiert hat Luke mit einer Nikon D90 und die Musik stammt von der Band „The XX“ mit dem Song „Intro“.

Ein ausführliches Interview mit allen Informationen zum Video findet Ihr im Blog von National Geographics.

Wie gefällt Euch das Video? Mögt Ihr Paris? Was ist Eure Lieblingsstadt? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!
via ausgespuckt.de

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Karlsagt:
    25. Mar. 2011 um 08:30

    Coole Sache. Vor allem der Dynamikumfang. Ist das schon HDR?

  • Jenssagt:
    25. Mar. 2011 um 20:59

    Ja super. Geiles Video. Da wird der Macher sicherlich einiges an Arbeit investiert haben. Hat sich gelohnt

  • stadtkindFFMsagt:
    30. Mar. 2011 um 23:19

    Ein Traum!

  • Blogs im März 2011 | stadtkindFFMsagt:
    01. Apr. 2011 um 12:06

    […] via detailverliebt […]

  • Evasagt:
    06. May. 2012 um 11:53

    Ich möchte DANKE sagen!
    Seit Monaten habe viele meiner Freunde und ich das Video auf dem PC und noch immer – und immer wieder – macht es uns Spaß es anzuschauen. SO GUT gelungen!

  • Robert Voigtsagt:
    08. May. 2012 um 03:43

    Das freut uns, Eva!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Was ist eigentlich dieses Twitter?

next
Nächster Artikel

Vodka Light (Writing)