Peter Straub und seine 3D-Popkultur-Statuen - detailverliebt.de detailverliebt.de
33 29081

Peter Straub und seine 3D-Popkultur-Statuen

Skulpturen müssen nicht immer nur nackte Männer und Frauen im klassischen Look zeigen. Der US-Amerikaner Peter Straub zum Beispiel nimmt sich regelmäßig Figuren der Popkultur vor und verwandelt sie mit Hilfe von 3D-Technologie in Statuen. Seien es Thorin Eichenschild und Zwerg Dwalin aus dem „Herr der Ringe“-Universum, Spiderman, Luke Skywalker oder die Fee Maleficent – Straub bedient sich in nahezu jedem Genre.

Es ist zwar ein bisschen seltsam, die Helden aus Filmen, Serien, Comics und Videospielen in einheitlichem Grau zu sehen, aber gerade das verleiht den Arbeiten von Straub das gewisse Etwas. Der 3D-Künstler lebt in Los Angeles und hat an der renommierten Gnomon School of Visual Effects einen Abschluss in „Entertainment Design“ gemacht. Alle seine Arbeiten findest du auf seiner Seite bei Artstation.

Images Copyright by Peter Straub (via)

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„New Icons“ von Bruno Timmermans: Promis und ihr Werk

next
Nächster Artikel

„Stereovision“ von Chris O’Donovan: Digitale 3D-GIFs aus analogen 2D-Fotos