Ich denke es ist mal wieder Zeit etwas über das Thema „Fotografie“, eines meiner liebsten Hobbies, zu schreiben. In diesem Zusammenhang möchte ich euch gerne auf Siebe Warmoeskerken aufmerksam machen.

In meinen Augen ist er eine Art „Shooting Star“ der digitalen Fotografie und sowohl Martin Gommel von Kwerfeldein (hier findet Ihr auch noch ein Interview) als auch der Stylespion haben schon über Ihn geschrieben.

Seine Fotos, die von einem fantastischen Bokeh (einfach gesagt: der Teil eines Fotos, der unscharf ist) geprägt sind, haben einen eigenen Stil. Er hat ein offensichtlich ein Auge für das passende Motiv und den richtigen Moment. Ein Beispiel hierfür ist unter anderem sein Projekt „Cookie Splash„. Durch seine tollen Ideen und einer stilsicheren Umsetzung ist seine Galerie wirklich einen Blick wert.

Unter anderem seine Fotos führten dazu, dass ich mir ein Objektiv mit Festbrennweite (wen es interessiert: Das Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G*) gekauft habe. Und bisher bin ich absolut begeistert. Leider mache ich noch nicht so geniale Fotos wie Siebe, dennoch sind die Ergebnisse sehr ansehnlich.

Nun muss ich euch noch ein paar Links an die Hand geben: Siebe Warmoeskerken’s Portfolio, sein Twitter-Account und seine Flickr Galerie.