snygo_files001-pinch-typo

Martin Tremblay kommt aus Montreal in Kanada und ist auch unter dem Namen Pinch bekannt. Er macht viel Fashion-Fotografie und Portraits. Seine Bilder sind immer ausgefallen und wirken sehr modern. Diese Bilder hier stammen aus seiner Serie „Typo Humaine“, die zwischen seinen anderen Motiven ein bisschen aus der Reihe tanzt. Genau dadurch ist sie uns aufgefallen und wir haben sie uns mal genauer angeguckt.

Eine Schrift aus Menschen ist sicherlich nichts komplett Neues, wenn man mal im Internet rumgucken würde. Aber ich würde nicht damit rechnen, eine ähnlich perfektionierte zu finden. Die Posen sind wirklich ausgesprochen gut gewählt, denn man erkennt die Buchstaben sofort und muss nicht erst noch grübeln, was nun gemeint ist. Dass die beiden Personen dabei nackt sind, gibt dem Ganzen natürlich einen zusätzlichen Reiz.

Ich frage mich ja, ob die Bilder im Stehen oder Liegen gemacht wurden. Die Stellungen sind ja schon ganz schön akrobatisch. Aber eigentlich macht es das ja nur interessanter, dass die beiden sich einfach so im Raum befinden, ohne Boden oder Hintergrund. Bisher scheint es wohl nur einige Buchstaben zu geben, aber nicht das komplette Alphabet. Das wäre natürlich noch toller, wenn man dann auch ganze Wörter aus der Schrift bilden könnte. Wie gefällt euch denn die Idee und die Umsetzung?








Images Copyright by Martin Tremblay

via