Räum auf! Kreative Werbung von IKEA - detailverliebt.de
50 5551

Räum auf! Kreative Werbung von IKEA

Dass IKEA viel Geld für Werbung ausgibt, ist allgemein bekannt. Ob Fernsehen, Kino oder Print, das schwedische Möbelhaus tanzt auf allen Hochzeiten. Wir berichteten bereits über die innovative Guerilla-Kampagne in verschiedenen Kinos, doch heute zeigen wir, wie verrückt die Kreativen von IKEA wirklich sind.

Wir gehen zurück in das Jahr 2007. Dort liefen die oben zu sehenden Werbespots, die tatsächlich zum Aufräumen anregen. Gekonnt überzogen entwickelt sich die Werbung zur reinsten Comedy-Show. Mein persönliches Highlight ist der kleine Junge am Ende. Fantastisch!

Kennt Ihr die Werbung? Wie gefällt Sie Euch? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Ein herzlicher Dank geht an Clemens nach Hamburg, der uns auf diese wunderbare Werbung aufmerksam gemacht hat.

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Mircowsagt:
    17. Nov. 2010 um 15:57

    Alter Schwede…warum ging die Werbung an mir vorbei? Dennoch unterhaltsam…

  • RobinWillDEsagt:
    18. Nov. 2010 um 09:37

    Die Clips sind mir auch neu. Da steckt viel Arbeit hinter der Idee. Die Clips ansich stellen natürlich nur extrem Fälle dar und sind wirkungsvoll mir machen die Clips allerdings irgendwie Angst und ich finde sie nicht schön anzusehen.

    Ausserdem wiederholt sich der Ton manchmal z.B. bei dem lachen von dem kleinen Jungen. Da fehlt mir das detail ein bisschen.

    Trotzdem ein guter Post und mal schön anzusehen.

  • Martinsagt:
    18. Nov. 2010 um 11:54

    Sind sehr gute Clips. Ich finde den ersten aber sehr Makaber. Den letzten kannte ich schon, ist aber immer wieder Lustig anzusehen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Fotografie, Graffiti und verlassene Bahnhöfe im Untergrund von New York City

next
Nächster Artikel

Hermès Finger-Skateboard – Virales Marketing ohne Zusammenhang?