#realityroad geht in die nächste Etappe – Werkstatt, Mosh Pit und Schweizer Alpen mit Sängerin Mapei und Volvo Trucks - detailverliebt.de
21 33485

#realityroad geht in die nächste Etappe – Werkstatt, Mosh Pit und Schweizer Alpen mit Sängerin Mapei und Volvo Trucks

Die schwedische Sängerin Mapei ist 4.000 Kilometer quer durch Europa unterwegs, um ihr Musikvideo aufzunehmen. Dabei soll es im speziell konstruierten Volvo FH von Schweden nach Italien gehen. Aber natürlich nicht allein. Neben Vierbeiner „Sushi“ ist auch Regisseurin Liza dabei. Der einzige und wichtigste Mann an Board ist Jens. Er ist einer der wahrscheinlich besten Lkw-Fahrer der Welt und hat alles im Griff. Dank Volvo Trucks und dank YouTube könnt ihr die Reise der Truppe miterleben. Wir stellen euch heute Episode 4 bis 6 der Webserie „Reality Road“ vor.

Was geschah: Ein Zwischenstopp in der Werkstatt wurde genutzt, um Fahrer Jens mit einem spontanen Privat-Konzert zu überraschen. Kollege Eddie Cole unterstützte Mapei musikalisch und auch die gesamte Belegschaft der Werkstatt wurde mit „Instrumenten“ versorgt. Merke also: Du kannst aus allem ein Musikinstrument machen, wenn du willst. Als der LKW wieder fit ist, geht die Reise weiter. Was in Paris und den Schweizer Alpen auf die Truppe zukommt, erfahrt ihr unten in den Videos.

Episode 4 – „The Mechanics of Music“

Episode 5 – „Parisian Mosh Pit’“

Episode 6 – „Swiss Alp Spin-out’“

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Volvo Trucks.

Andreas Dittberner vor 2 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Deutschlands Kreative sind glücklich

next
Nächster Artikel

Ein Multifunktionsgebäude für ein Weingut in der Wachau