Saxsofunny: Wie zeigt man, was man macht? - detailverliebt.de detailverliebt.de
24 2311

Saxsofunny: Wie zeigt man, was man macht?

Eine weitere spannende Kampagne haben wir von der Firma Saxsofunny gefunden. Eine Firma, die sich auf Sounddesign spezialisiert hat. Doch wie kann man Werbung für solch eine unkonventionelle Unternehmensart machen?

Im Print-Bereich sah das Ganze dann so aus:

Bilder via The Inspiration Room

Hier wurde der Nagel auf den Kopf getroffen. Ich habe selten eine so passende Kampagne gesehen, wie die von Saxsofunny. In  einfachen Bildern und mit alltäglichen Rohstoffen wird gezeigt, wie kreativ und genial diese Firma ist.

Sollte ich jemals in die Verlegenheit kommen einen Sounddesigner zu benötigen, werde ich mich an diese Firma erinnern.

Wie gefällt Euch diese Kampagne? Würdet Ihr auch auf die Dienste dieser Firma zurückgreifen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 8 Jahren

Kommentare

  • Berndsagt:
    13. May. 2010 um 17:07

    Sehr coole Kampagne. Klasse Umsetzung mit den Materialien und die bleibt auf jedenfall im Kopf! Simpel und originell. Das ist mal wieder etwas ganz anderes zu der sonst doch sehr anspruchsvollen Werbung.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Amsterdam Osdorp / Amsterdam Nieuw-West

next
Nächster Artikel

Menschen, die über’s Wasser laufen