Die Norwegerin Karen Bit Vejle erschafft Kunstwerke aus Luft und Papier. In einem langsamen und ausdauernden Prozess erstellt sie großflächige Scherenschnitte. Ornamente und Skulpturen. Sogar eine Art Kleid hat sie schon gefertigt. Die Psaligraphie ist ihre Leidenschaft.

Mit ihrer ersten Ausstellung im National Museum of Decorative Arts in Trondheim, Norwegen wurde Karen Bit Vejles im Jahre 2008 bekannt. Seitdem ist sie mit ihrer Ausstellung „Scissors for a Brush“ in den nordischen Ländern unterwegs.

My heart and soul are at peace when I have the scissors in hand and the paper dances between the blades. If my scissors can manage to make you stop and wonder for just one instant, I will be happy.

Jeder Schnitt muss sorgfältig geplant sein. Was soll bleiben, was kann weg. Karen ist eine der wenigen Künstlerinnen in Europa, die die Technik der Psaligraphie so gut beherrschen. Seit 35 Jahren beschäftigt sie sich mit dem Scherenschnitt. Eine Kunst die ungeheure Geduld und Vorstellungskraft vorraussetzt.

Neben ihrer wirklich gelungenen Website gibt es auch auf Flickr einige ihrer Arbeiten zu sehen.