Schwarz wie Milch - Kurzfilm über Manipulation in den Medien - detailverliebt.de detailverliebt.de
30 2793

Schwarz wie Milch – Kurzfilm über Manipulation in den Medien


via Hingerechte Gestaltung

Stefan Kempas studiert “Digital Media” an der Hochschule Ulm. In seiner Bachelorarbeit visualisiert er auf stilvolle Weise seine Gedanken zum Thema “Manipulation der Medien”.

Sobald ich meine Augen öffne, werden die Gedanken die ich habe, nicht mehr meine eigenen sein. Die Menschen reden ausschließlich über die Dinge, die sie von den Medien eingetrichtert bekommen haben. Totaler Nonsens!

Auf seiner Projektseite Schwarz wie Milch findet man interessante Hintergrundinformationen und ein kleines Making-Of mit 20 Bleistiftskizzen. Im Portfolio von Stefan Kempas gibt es auch noch ein paar andere sehenswerte Arbeiten.

“Ich hoffe Du bist nicht einfach nur meiner Meinung!”

Robert Voigt vor 8 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Pünktlich zur WM: Gewinnt ein Exemplar der Fußball-Pflichtlektüre “Nach vorne!”

next
Nächster Artikel

Tolle Werbung durch Sounddesign