Selfie-Marathon: Kelly Roberts knipst gutaussehende Mitstreiter beim Halbmarathon - detailverliebt.de detailverliebt.de
43 18171

Selfie-Marathon: Kelly Roberts knipst gutaussehende Mitstreiter beim Halbmarathon

So lange Strecken zu laufen stelle ich mir irgendwie auch langweilig vor. Kilometerweit rennt man so vor sich hin und hofft am Ende, dass eine gute Zeit bei rauskommt. Kelly Roberts hat sich beim Halbmarathon in New York am 16.03.2014 anscheinend auch sehr gelangweilt. Oder sie brauchte einfach die richtige Motivation. Und die fand sie in jungen, sportlichen Männern, die ebenfalls am Lauf teilnahmen. Kein männliches Wesen war vor ihrer Linse sicher!

Da rennt Kelly mit Basecap und Kopfhörern im Ohr die Strecke entlang und hat nur Augen für die männlichen Teilnehmer. Bei Instagram postete sie ihre „Bekanntschaften“ auch gleich mal. Viele ihrer Profil-Besucher sind durch die Huffington Post auf ihre außergewöhnliche Aktion aufmerksam geworden und überhäufen Kelly mit unzähligen Fragen. Natürlich möchte jeder wissen, ob sie die Jungs auch näher kennengelernt hat, einige Nummern bekam und ob sie beim nächsten Lauf wieder den Auslöser drückt.

Bis dahin könnten allerdings schon weitere Läufer auf sie aufmerksam geworden sein und sie erkennen. Vielleicht lassen sich die Männer aber dann auch freiwillig mit ihr abblitzen…

(via)

Carina Czisch vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„indivisible“: Samantha Walls intime Portraits von Frauen zwischen zwei Kulturen

next
Nächster Artikel

EPIC! Kevin Bacon tanzt sich bei Jimmy Fallon zurück in die 80er