Seven Billion - Tolle Dokumentation und beeindruckende Fakten von National Geographics - detailverliebt.de detailverliebt.de
58 6291

Seven Billion – Tolle Dokumentation und beeindruckende Fakten von National Geographics


via likecool.com
Dieses Video hat mich zum nachdenken gebracht. Denn es geht um ein sehr wichtiges Thema: Es geht um uns, die Menschen. In der Dokumentation „Seven Billion“ von National Geographics wird die Entwicklung der Weltbevölkerung dargestellt. Mit beeindruckenden Fakten und teilweise beängstigen Zahlen werden (zumindest bei mir) einige Fragen aufgeworfen.

Die Entwicklung der Weltbevölkerung

Dieses Video ist ein Netz-Fundstück der besonderen Art, denn es geht um ein sehr ernstes Thema. Alles dreht sich um die Zahl „7 Milliarden“. Neben einigen eher unwichtigen Fakten (wusstet Ihr, dass es ca. 200 Jahre dauern würde um laut bis 7 Milliarden zu zählen?) geht es darum, dass die Weltbevölkerung im Jahre 2011 die unfassbare Zahl von 7 Milliarden Menschen erreichen wird.

Im folgenden wird dargestellt, dass die Weltbevölkerung expotentiell steigt.

Jede Sekunde…

…werden 5 Menschen geboren…
…und 2 Menschen sterben.

Starker Anstieg der Bevölkerung: Die Lebenserwartung erhöht sich

Zudem erhöht sich die Lebenserwartung: Im Jahre 2010 betrug Sie 69 Jahre, 1960 nur 53 Jahre. All dies führt dazu, dass die Zahl der Bevölkerung so rasant ansteigt.

Ich kann Euch wirklich nur ans Herz legen knappe 3 Minuten zu investieren und das Video anzuschauen. Mich stimmt es wirklich nachdenklich.

Weitere spannende Informationen zu diesem wichtigen Thema findet Ihr auf der Website von National Geographic:

Nun bin ich auf Eure Meinung zu diesem Thema gespannt. Für mich werfen sich einige Fragen auf: Wird unser Ökosystem diesen starken Anstieg der Bevölkerung und die damit verbundene Umweltverschmutzung verkraften? Wie wird sich die Gesellschaft entwickeln? Wie sieht die „Mega-City“ der Zukunft aus? Fragen über Fragen… Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Vicsagt:
    04. Jan. 2011 um 12:09

    Ich weiß noch als wir in der Schule vor knapp 10 Jahren darüber gesprochen haben…sehr beängstigend.

  • Thorsten Ruschsagt:
    04. Jan. 2011 um 13:42

    Hey Vic,
    stimmt schon, ich kann mich auch an die Diskussionen in der Schule erinnern. Ich finde es ist irgendwie so ein Problem was so fern und eigentlich doch so nah ist. Ganz schwierig zu beschreiben…
    Viele Grüße,
    Thorsten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Schau mir in die Augen – Unheimlich beeindruckende Augen-Fotografie

next
Nächster Artikel

Letzte Chance: Gewinnt einen 50 EURO Amazon-Gutschein