Wir erleben es Tag für Tag: Die Erde dreht sich immer schneller. Neue Produkte, neue Dienstleistungen erreichen innerhalb kürzester Zeit Millionen von Menschen. Eine Innovation jagt die nächste. Revolutionen am Fließband. Wo all dieser technologische Fortschritt hinführt? Wir haben ein paar fantastische Konzept-Videos für euch ausfindig gemacht!

httpvh://www.youtube.com/watch?v=a6cNdhOKwi0

Den Anfang macht die „Productivity Future Vision (2011)“ von Microsoft. Dabei ist allein schon revolutionär, dass sich gerade der alteingesessene Software-Riese aus Redmond für eine solch zukunftsweisende Vision verantwortlich zeigt. Dem Video selbst kann man das nämlich nicht ansehen.

Es ist tatsächlich ein einziges Feuerwerk aus visuellen Effekten, bedeutungsschwangeren Infografiken und den allgegenwärtigen Cloud- und Touchscreen-Gedanken. Gepaart mit wirklich cleveren Ideen für die Umsetzung und Nutzung im persönlichen Alltag.

Ich garantiere euch: In diesem knapp 6-minütigen Video brennen die Schaltzentralen eines jeden Kreativen durch. Mehrfach. Hier stecken so viele tolle Ideen für Zukunft und Design drin, man möchte am liebsten sofort anfangen etwas ähnliches für das „Hier und Jetzt“ umzusetzen.

Productivity Future Vision (2009)

Gleicher Hintergrund, ähnliche Ideen. In der 2009er Version von Microsofts Future Vision wird eine sehr ähnliche, für mich in der Tiefe aber noch nicht ganz so ausgereifte Zukunft vorgestellt. Auch hier sehen wir ähnliche Elemente: Infografiken, Touchscreen-Panels und Co.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=t5X2PxtvMsU

Die Zukunft in Gesundsheitswesen, Herstellung & Finanzdienstleistungen

Auch in diesen speziellen Sektoren gibt es einige wertvolle Ideen.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=C4LbAUa4ZwY

httpvh://www.youtube.com/watch?v=EMdXj9qFr4M

httpvh://www.youtube.com/watch?v=C6ToydnM064

httpvh://www.youtube.com/watch?v=0pv9RYmtO1g

Inspiration aus allen Videos

Wie stellt ihr euch die Zukunft vor?

Nach all dem was ihr gesehen habt – ist es auch das, was ihr euch für eure Zukunft vorstellen könnt? Ist das tatsächlich realistisch oder noch viel zu weit entfernt?