Silence-Drive-Renault-Twizy
Wer schon mal Bekanntschaft mit einem Elektro-Auto gemacht hat oder sogar selbst eines fährt, kann die Verwunderung der Passanten nachvollziehen, wenn man quasi mucksmäuschenstill an ihnen vorbeizieht. So leise ist auch der Renault Twizy. Um das nochmal ganz deutlich zu demonstrieren, wurde ihm Zugang zu den heiligen Gemächern einer Bibliothek gewährt. Also dort, wo absolute Stille herrscht. Wie das ankam oder ob er überhaupt bemerkt wurde, seht ihr im Video.

Die ganze Aktion wurde von Publicis Lissabon ins Leben gerufen. So fuhr der Fahrer ganz seelenruhig in eine nahe Bibliothek – zum Glück ist der Wagen schön klein und wendig – und überraschte die Studenten. Die staunten natürlich nicht schlecht. Aber von Ruhestörung konnte keine Rede sein.




(via)