Sneakers und wilde Tiere: Sportschuh-Shooting von Joseph Ford - detailverliebt.de detailverliebt.de
29 19082

Sneakers und wilde Tiere: Sportschuh-Shooting von Joseph Ford

Es ist nicht immer ein aufregender Job für Fotografen, Sportschuhe ins rechte Licht zu rücken. Wie man allerdings am Set sogar für Lebensgefahr sorgen kann, zeigen die Bilder des Briten Joseph Ford. Der hat für die neueste Ausgabe des Magazins „Sneakers“ ein paar der schönsten Schuhe, die gerade auf dem Markt sind, zusammen mit ein paar der gefährlichsten Tiere der Welt in Szene gesetzt.

Da tummeln sich vier Vogelspinnen um ein Paar Leather Disc Cage Lux von Puma, und eine Klapperschlange belagert einen roten Nike Rosherun. Dass es sich beim Shooting durchaus um lebende Tiere handelte, beweist das Video vom Krokodil, das nach einem schwarz-gelben Lightbase von Lacoste schnappt. Das Magazin kannst du auch online durchblättern, das Reptilien-Shooting findest du ab Seite 114. Der 1978 in London geborene Joseph Ford ist als Werbefotograf in der ganzen Welt tätig, macht aber auch gerne Landschafts- und Luftaufnahmen, die du dir auf seiner Homepage anschauen kannst.


(via)

Andreas Dittberner vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Neue Funktion im Blog: Videos könnt ihr ab sofort vergrößern!

next
Nächster Artikel

Inspirit: Kakao-Kostproben im Einkaufszentrum mit bitterem Beigeschmack