Städtebau der Zukunft: „Floating City“ vom ATDesignOffice - detailverliebt.de detailverliebt.de
43 22380

Städtebau der Zukunft: „Floating City“ vom ATDesignOffice

Es ist ja kein Geheimnis, dass uns auf der Erde bald der Platz ausgehen wird. Über 7 Milliarden Menschen, die Städte platzen aus allen Nähten – kein Wunder, dass sich so manches Architekturbüro bereits Gedanken darüber macht, wie man das Platzproblem am besten lösen kann. Das Londoner ATDesignOffice hat jetzt Pläne für die Städte der Zukunft entwickelt. Die befinden sich auf dem Meer.

Ehe du die „Floating City“ als fixe Idee aus einem Science-Fiction-Szenario abtust, haben wir folgende Info für dich: Hinter der schwimmenden Stadt steht niemand Geringeres als der Staat China. Genauer gesagt hat die China Communications Construction Company die britischen Architekten mit dem Entwurf beauftragt. Der Plan ist nämlich, die Städte Macau, Hong Kong und Zhuhai über das Meer hinweg miteinander zu verbinden. Die „Floating City“ verfügt über 2 Etagen, wovon eine unter Wasser liegt. Transport ist mit Booten und durch Tunnel möglich.

Copyright by ATDesignOffice (via)

Andreas Dittberner vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Witzige Illustrationen auf Folie von Marty Cooper

next
Nächster Artikel

„Amazing Street Hack“: Wie eine wundersame App von Ubisoft Los Angeles lahmlegt!