Heute möchten wir Euch ein wirklich außergewöhnliches Hotel vorstellen. Das Hotel Kakslauttanen in Finnland verfügt über eine sogenannte Igloo Village. Und die Bilder sind wirklich sehr beeindruckend!

Wie vielen von Euch sicherlich schon aufgefallen ist, gefällt uns das Besondere. Häufig sind es Außergewöhnliche Kunstwerke, Projekte (oder was auch immer), was uns ins Auge fällt. Heute sind wir auf der täglichen Reise durchs Internet auf eine sehr besonderes Hotel gestoßen: Ein Iglu Hotel mitten in Finnland.

Man könnte denken, dass dies im ersten Moment nicht unbedingt was besonderes ist, doch als ich die Bilder gesehen habe war ich absolut begeistert. Das Hotel liegt mitten im Nirgendwo. Besser gesagt in Finnlands Wildnis. Für Experten: In der Nähe des Urho Kekkonen National Park.

Das besondere an diesem Hotel sind die luxuriösen Glas-Iglus von denen man die Polarlichter beobachten kann. Die Iglus sind mit Thermalglas ausgestattet, so dass es Innen schön warm bleibt (was bei Außentemperaturen von bis zu -30 Grad sicherlich ein gewaltiger Vorteil ist). Ich finde allein die Fotos mehr als beeindruckend und frage mich wie es wohl sein muss in solch einem Iglu zu liegen und einfach nur den Himmel zu beobachten. Ich glaube das ist wirklich genial.

Geöffnet hat das Hotel von Dezember/Januar bis April. Dies ist auch die Zeit in der die Polarlichter zu sehen sind.

^

Weitere Informationen über das Hotel findet Ihr hier.

Oh man, ich muss mich unbedingt nach Preisen erkundigen. Das riecht nach einem Abenteuer.

Wie gefällt Euch das Hotel? Seid Ihr ähnlich begeistert wie wir? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!
via boredpanda.com