The Dog Bark Park Inn: Diese Pension ist völlig auf den Hund gekommen - detailverliebt.de
8 37438

The Dog Bark Park Inn: Diese Pension ist völlig auf den Hund gekommen

Das Kettensägenkünstler-Paar Dennis J. Sullivan und Frances Conklin teilen nicht nur die besondere Leidenschaft für Holz, sondern auch für Hunde. Der beste Freund des Menschen steht im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens. In ihrem Onlineshop sind zahlreiche Hundeskulpturen aus Holz zu finden, die mit der Kettensäge geformt wurden. Wirklich bekannt sind die beiden jedoch aus einem ganz anderen Grund: Sie betreiben eine Pension, die in einem beagle-förmigen Haus untergebracht ist – The Dog Bark Park Inn.

Dennis hat das knuffige Haupthaus im Beagle-Format in Eigenregie gebaut und schließlich liebevoll auf „Sweet Willy“ getauft. Unweit des Hauses gibt es noch ein Nebenhaus im Welpenformat. Doch nicht nur äußerlich ist diese Pension völlig auf den Hund gekommen, auch innen dreht sich alles um den bellenden Zeitgenossen: Bilder, Bücher, Decken, Kissenbezüge und nicht zuletzt Skulpturen zeigen allesamt tierische Motive, allen voran natürlich den Hund. Wer eine einzigartige Unterkunft auf seiner Amerikarundfahrt sucht, kommt in Cottonwood, Idaho tierisch gut unter. Kostenpunkt: 100 Dollar. Lediglich um rechtzeitige Reservierung wird gebeten, denn die Plätze in der sicherlich komfortabelsten Hundehütte der Welt sind begrenzt. PS: Haustiere sind natürlich willkommen!

All images via Dog Bark Park Inn (via)

Andreas Dittberner vor 2 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Tube Lamp Clock: Die hydraulisch bewegte Riesen-Uhr von Lambert Kamps

next
Nächster Artikel

Yan Liang dreht Zeitlupen-Videos von Kristallisationen