The Moment We Meet – eine interaktive Installation - detailverliebt.de
33 25905

The Moment We Meet – eine interaktive Installation

Der chinesische Künstler Hsin-Chien Huang arbeitet in seinen Projekten viel mit Technologie. Das merkt man auch an dieser Arbeit hier. Sie nennt sich “The Moment We Meet” und wurde in Taipeis MRT 101 Bahnhof aufgebaut. Die große Installation bestand aus 10 x 10 Klappdisplays, die alle zusammen Gesichter darstellen konnten. So konnte man eine endlose Kombination von Gesichtern ablaufen lassen.

Wie das dann aussah, sehr ihr im Video. Außerdem konnte man auch noch interaktiv mitmachen und über eine App selbst Texte eingeben, die dann zu einer bestimmten Zeit durch die Bilderwand abgespielt wurden.

Images Copyright by Hsin-Chien Huang

Juli Kolbe vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Fotografie: A New Kind of Beauty von Phillip Toledano

next
Nächster Artikel

Laura Jenkinson benutzt ihren Mund als Leinwand