The_Tattoo_Project_Spencer_Kovats
Tattoos haben im Laufe der Zeit eine weitreichende Entwicklung gemacht. Nahezu jeder versteckt heutzutage irgendwo auf seiner Haut ein kleines oder großes Kunstwerk. Wenn aber nicht gerade der Arm oder die Wade tätowiert ist, kommt man nicht unbedingt auf die Idee, dass eine bestimmte Person tätowiert ist. Für The Tattoo Project wurden deshalb einige Tattoo-Fans ins Studio geholt und mussten die Hosen runterlassen.

Ganz interessant zu sehen, was sich so unter manchen Klamotten befindet. Der Fotograf Spencer Kovats aus Vancouver hat das Projekt ins Leben gerufen. Er zeigt uns hier Damen und Herren, deren Körper übersät sind mit Kunst, an denen die Augen klebenbleiben. Wenn sie aber rausgehen, fallen sie ebenso wenig auf wie du und ich.






Fotos: Copyright by Spencer Kovats

(via)