Trumer Bier Machine: Extreme Kettenreaktion einer Privatbrauerei aus Österreich - detailverliebt.de detailverliebt.de
39 5572

Trumer Bier Machine: Extreme Kettenreaktion einer Privatbrauerei aus Österreich

Schon über ein halbes Jahr ist es her, dass OK Go mit ihrer extremen Kettenreaktion eine alte Idee im Video zu “This Too Shall Pass” wieder aufgriffen. Nun hat sich eine österreichische Privatbrauerei an einem ähnlichen Aufbau versucht und eine eigene Rube-Goldberg-Maschine gebaut.

Trumer Privatbrauerei und die Rube-Goldberg-Maschine

Der Ausdruck “Rube-Goldberg-Maschine” geht auf eine Comic-Figur mit dem Namen “Professor Lucifer Gorgonzola Butts” zurück, die der US-amerikanischen Cartoonist Rube Goldberg zum ersten Mal 1961 im englischen Wörterbuch “Webster’s Third New International Dictionary” erwähnt. Der Name beschreibt einen komplexen Apparat, der eine sehr einfache Aufgabe unnötig langsam, indirekt und umständlich erledigt.

In wochenlanger Kleinstarbeit arbeitete das Team von Trumer mit der Agentur Jenseide aus Wien an der Biermaschine. Das Video wurde auf der internationalen Messe “Alles für den Gast” vorgestellt.

Nach Vorbild der Rube-Goldberg-Machine wurde der Bierprozess neu dargestellt. Gleich wie in der Herstellung unseres Bieres liegt auch in diesem Video die Qualität im Detail!

Immer wieder faszinierend mit was sich Menschen wochenlang beschäftigen können!

Besten Dank an Roger von Antilangeweile, der uns nochmal auf dieses Video aufmerksam machte!

Robert Voigt vor 8 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Hate Weird Facebook Guys – Das Leben von hübschen Frauen auf Facebook als Eminem Parodie

next
Nächster Artikel

Die große Blog-Kennenlernaktion – Staffel 1