Ultra HD ist nicht genug: Island in 8K genießen - detailverliebt.de detailverliebt.de
3 39889

Ultra HD ist nicht genug: Island in 8K genießen

Das Notebook, mein treuer Begleiter in der Ideenschmiede, stößt an sich selten an seine Grenzen, denn was braucht es schon an Arbeitsspeicher und grafischer Auflösung, um interessante Texte zu schreiben? Für diesen Beitrag musste ich dann doch den Festrechner anschmeißen, um das neue Video von Lucas Gilman vollends zu genießen.

Als Nikon-Botschafter hatte er Gelegenheit, die Features der neuen D850 auf Island auszuprobieren. Eine notebooktaugliche Abspielqualität von Ultra HD war da offenbar einfach nicht genug. Um jeden sich im Wind wiegenden Grashalm und jede sich kräuselnde Welle sichtbar zu machen, musste es schon Super-duper-HD, also 8K-Qualität sein.

(via)

Andreas Dittberner vor 2 Wochen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Casper Rolsted besucht die italienische Region Cinque Terre im Zeitraffer

next
Nächster Artikel

Ein ABC der Rock-Musik auf einem Poster