Ungeahnte Kunstwerke: Wassertropfen in Perfektion - detailverliebt.de
61 10321

Ungeahnte Kunstwerke: Wassertropfen in Perfektion

Für alle, die sich gerne mit kleinen Details aufhalten und eine unmenschliche Menge an Geduld aufbringen, könnte das ein neues Hobby sein: Der hauptberufliche Parkettleger Markus Reugels aus der Nähe von Schweinfurt beschreibt in seinem hochinteressanten Beitrag auf Kwerfeldein.de wie man aus Wassertropfen riesige Wasserskulpturen formen kann. Von Spülmittel zur Reduzierung der Oberflächenspannung, über Wassertiefe, Magnetventile und Millisekunden gibt er uns seine Geheimnisse preis.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Für mich bislang tatsächlich einzigartig, was der Gute in seiner Freizeit zu Papier bringt.

Robert Voigt vor 6 Jahren

Kommentare

  • Berndsagt:
    13. Sep. 2011 um 19:20

    Sehr schöne Bilder. Vor allem die Farben und interessanten Formen der Tropfen!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Beschissener Job? Gezeichneter Kurzfilm „The Employment“ von Santiago Bou Grosso

next
Nächster Artikel

Werden Superhelden älter? Gemälde von Andreas Englund