Urbane Architektur neu entdecken mit Millos Street Art - detailverliebt.de
5 37177

Urbane Architektur neu entdecken mit Millos Street Art

Der italienische Street Artist Millo verschönert Fassaden an unterschiedlichen Spots dieser Welt mit seinen größtenteils monochromen Murals. Immer haben die riesigen Kunstwerke das urbane Leben als Thema, die kindlich wirkenden Protagonisten erkunden ihre städtische Umgebung auf unerfahren-naive Weise. Spezielle Details hebt Millo farblich hervor, diese Akzente setzt er aber sehr spärlich. Besonders spannend sind die Arbeiten, in denen er bauliche Besonderheiten der jeweiligen Architektur in die Story des Murals integriert, wie eine große Hand, die aus einem Fenster ragt oder Schornsteine, die über Kabel zum Herzen der Figur führen.

Mit seiner Kunst hat Millo, dessen bürgerlicher Name Francesco Camillo Giorgino ist, schon an vielen Street-Art-Festivals teilgenommen. Über Millos reges Schaffen bleibt ihr als Abonnent seines Instagram-Kanals auf dem Laufenden.

(via)

Andreas Dittberner vor 3 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Wren Kitchens zeigt das Geheimnis hinter perfekten Instagram-Bildern

next
Nächster Artikel

Beeindruckende Glas- und Keramikskulpturen von Marsha Blaker und Paul DeSomma