Volksfest im Zeitraffer: Thomas Schwarz zeigt die Schönheit von drehenden Farben - detailverliebt.de
29 26685

Volksfest im Zeitraffer: Thomas Schwarz zeigt die Schönheit von drehenden Farben

Rummelplätze üben eine gewisse Faszination aus. Ob es die aufregenden Fahrgeschäfte sind, das fettige Essen, die laute Musik oder der billige Alkohol, kann wohl niemand so richtig beantworten. Am Ende wird es wahrscheinlich eine Kombination aus allem sein. Falls du noch nie das zweifelhafte Vergnügen hattest, sturzbetrunken auf einem Rummel unterwegs zu sein, dann hilft dir Thomas Schwarz auf die Sprünge. Der österreichische Filmemacher hat sich den Uhrfahraner Markt in Linz als Drehort ausgesucht, um dir ein Zeitraffer-Video der etwas anstrengenden Art zu präsentieren.

Der ganze Spaß beginnt mit einer rasanten Fahrt auf dem Riesenrad. Glücklicherweise zieht sich gleich anschließend die Kamera etwas zurück und zeigt das fast schon psychedelische Farbenspiel auf dem Volksfest – zumal darüber gerade ein Feuerwerk explodiert. Wahrscheinlich hatte Schwarz auch keine Lust mehr, in eines der Fahrgeschäfte einzusteigen, denn der Rest des etwa dreieinhalb Minuten langen Videos zeigt Kettenkarussells, Riesenräder und Drehteller nur noch vom sicheren Boden aus. Entstanden ist der Film im Rahmen von Schwarz’ Studium an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz.

(via)

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

(A)UTOPIC – Selfies mit Kugelschreiber gezeichnet

next
Nächster Artikel

Die preisgekrönten Miniaturbilder von Ben Thomas