Vimeo-Direktlink
Und mal wieder ein fantastisches Timelapse! Die genialen Aufnahmen zeigen den Abbau des EDF Towers und den Aufbau des Sequana Towers in Paris. Ein riesiges Bauprojekt, welches insgesamt (nur) drei Jahre gedauert hat.

Pierre Jolivet, ein französischer Videographer, hat diese grandiosen Aufnahmen mit seiner Pentax K110D DSLR realisiert und in einem tollen Video zusammengefügt. Das erste Foto schoss er im Januar 2007. Vollendet hat er das Projekt im September 2010. Dabei hat er sagenhafte 45.000 Bilder gemacht (das sind immerhin durchschnittlich 42 Bilder pro Tag).

Mich beeindruckt bei dem Projekt vor allem das Durchhaltevermögen des Künstlers. Drei Jahre sind schon eine lange Zeit. Aber das Ergebnis gibt Ihm recht.

Wie gefällt Euch das Video? Seid Ihr ähnlich beeindruckt wie ich? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

via Gizmodo