Man, man, man. Architektur ist schon eine schöne Sache und für mich sind die eigenen vier Wände definitiv etwas erstrebenswertes. Aber selten hab ich ein Prachtexemplar von Haus gesehen, was mir so gut gefallen hat wie dieses.

Ein Pool, einen Spa-Bereich und nur die besten Materialien die man bekommen kann. Das Ganze noch mit Meerblick. In Los Angeles! Der absolute Wahnsinn. Viel dekadenter kann man wohl nicht wohnen. Hier ein paar Fakten:

The 4,000 square foot house, which boasts both city and ocean views, sits on a 10,580 square foot lot with an infinity pool and spa, both of which have LED lighting and can be heated by either gas or solar power. Also in the backyard, an art installation titled “Sprout” by artist Nancy Braver adds a unique twist to the overall design.

Natürlich hat das alles einen Haken: Den Preis. 9.900.000 (ja richtig: Neun Millionen) Dollar. Nach heutigen Umrechnungskurs sind es schlanke 6.650.988,30 Euro. Ein Blick auf mein Konto liefert Ernüchterung! Da muss ich wohl noch ein wenig warten…

Weitere Bilder gibt’s weiter unten im Artikel.

Das kann schon gewaltig was, finde ich. Äußerst stylisch.

Was sagt Ihr? Gefällt’s Euch? Wovon träumt Ihr in Bezug auf die eigenen vier Wände? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

via dertypvonnebenan.de