kids-aus-horrorfilmen
Ihr kennt sie wahrscheinlich alle. Auch wenn einige Streifen noch vor unseren Dasein abgedreht wurden, hat man schon mindestens einmal das Original angesehen. Ob „Der Exorzist“, „Das Omen“ oder „The Shining“. Alles Filme mit Kultcharakter, die später neu aufgelegt wurden. Aber die Originale haben so ihren eigenen Charme. Und was wären all diese Filme ohne ihre jungen Darsteller gewesen?! Schauen wir mal, wie die sich über die Jahre so entwickelt haben und was sie jetzt so treiben.

Schon komisch, wenn man als 4-jähriges Kind Hauptfigur in einem kultigen Horrorfilm ist, sich den aber erst Jahre später komplett ansehen darf. So erging es zum Beispiel auch Harvey alias „Damien“. Der verrät auch, welcher Part beim Drehen sich in sein Gedächtnis eingebrannt hat. Hier findet ihr die ganze Serie mit den Jungdarstellern und erfahrt auch gleich noch, wer von ihnen nie wieder einen Film drehte, wer wegen Alkohol am Steuer einsaß und von wem das Zitat „my career went down faster than the Titanic“ kam.

HARVEY STEPHENS (Damien, The Omen / Das Omen 1976)
kids-aus-horrorfilmen2

DANNY LLOYD (Danny Torrance, The Shining 1980)
kids-aus-horrorfilmen3

HALEY JOEL OSMENT (Cole Sear, The Sixth Sense 1999)
kids-aus-horrorfilmen4

LINDA BLAIR (Regan Macneill, The Exorcist / Der Exorzist 1973)
kids-aus-horrorfilmen5

MIKO HUGHES (Gage Creed, Pet Semetary / Friedhof der Kuscheltiere 1989)
kids-aus-horrorfilmen6

LOUISE AND LISA BURNS (The Grady Twins, The Shining 1980)
kids-aus-horrorfilmen7
Fotos: Copyright Rex, YouTube, IMDb

(via & via)