Werbespot für TomTom: Navigationsgeräte mit den Stimmen aus Star Wars - detailverliebt.de detailverliebt.de
38 3924

Werbespot für TomTom: Navigationsgeräte mit den Stimmen aus Star Wars

Mittlerweile dürfte jedem bekannt sein, dass man die Stimme aus dem Navigationsgerät für das Auto auch ändern kann. So ist es möglich, sich den Weg von allerlei Prominenz ansagen zu lassen. Bruce Willis oder Ausbilder Schmitt, alles ist erhältlich. Besonders sympathisch weist TomTom jetzt auf die neuen Stimmen aus der Star Wars Reihe hin – mit Meister Joda beim Einsprechen im Tonstudio.

Man stelle sich das in etwa so vor: Zwei vollbärtige Tontechniker sitzen im Studio und schauen auf die Uhr. „Ist er zu spät?“. Es räuspert leise. Ein kleiner Stock klopf an das Mikrofon in der Kabine. Meister Joda ist schon da – nur etwas zu klein um wirklich aufzufallen. Nach einer kurzen Begrüßung soll Joda die ersten Text einsprechen.

Hmm.. Your destination you have reached. Hmm!

So richtig zufrieden scheinen die beiden Kollegen nicht zu sein. Es folgen dutzende weitere „Takes“. Sie versuchen Joda beizubringen, wie sie sich die Aufnahmen wünschen. Doch der hat ganz andere Pläne.

Wie sich das ganze noch entwickelt seht ihr am Besten selbst!

Robert Voigt vor 8 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Hochzeitsfotografie mit der Canon EOS 550D und dem passenden Zubehör

next
Nächster Artikel

Detailverliebtes Online-Spiel mit Suchtgarantie