WhiteAlbum – Eine Foto-App für das Analog-Feeling von früher - detailverliebt.de
36 30143

WhiteAlbum – Eine Foto-App für das Analog-Feeling von früher

Erinnert ihr euch noch daran, wie das früher zu analogen Zeiten mit dem Fotografieren war? Da musste man immer abwägen, was man fotografiert, denn immerhin hatte man nur eine limitierte Zahl von Bildern auf seinem Film. Man konnte die Fotos ja auch nicht nachträglich angucken und löschen. Umso aufregender war es dann, wenn man die fertigen Bilder aus dem Laden abgeholt und das erste Mal durchgeblättert hat. Wenn ihr das alles vermisst, dann ist die neue App WhiteAlbum das Richtige für euch. Denn sie funktioniert genau so.

Ich hab sie mir gerade runtergeladen und angeguckt und sie sieht wirklich schick und minimalistisch aus. Man kann sein Foto rund oder quadratisch machen, mit Blitz oder ohne und nach 24 Bildern ist Schluss. Man kann sie sich nicht angucken, man kann sie nur bestellen. Für $20 (einschließlich Versand) werden sie weltweit verschickt. Dann fotografiert man endlich mal wieder für sich selbst und nicht für Social Media und guckt die Fotos hinterher vielleicht sogar mal ab und zu wieder an anstatt sie nur digital zu archivieren. Findet ihr die Idee auch schön?

Juli Kolbe vor 2 Jahren

Kommentare

  • Patrick Krämersagt:
    19. Jan. 2015 um 15:01

    Keine schlechte Idee – Vorfreude ist doch oft die schönste Freude!

  • Joeysagt:
    19. Jan. 2015 um 16:31

    Nette Idee. Aber 20$?! Dafür kann ich mehrere analoge FIlme kaufen und entwickeln und habe echte analoge Bilder. Wenn digital, will ich auch die Vorteile nutzen. Für 20€ bekomme ich zB schöne Fotobücher. Da hab ich mehr von.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Bird Stamps – Fantastische 3D-Vogel-Briefmarken

next
Nächster Artikel

Kleine Kinder, große Tiere – schwarz-weiße Wasserfarbenmalerei