truth-behind-instagram-7

Auf Instagram findet man jede Menge Fotos von leckeren Gerichten und perfekt gestylten Küchen. Meistens handelt es sich dabei aber nur um Ausschnitte. Das britische Küchendesign-Studio Wren Kitchens hat sich mal Gedanken darüber gemacht, was eigentlich um die Instagram-Bilder herum passiert, und ein paar witzige Szenerien entworfen. Darin spielen dann schreiende Babys, verschüttete Zutaten und verschobene Möbel eine wichtige Rolle.

Die Grundlage für die Installationen von Wren Kitchens bilden echte Fotos, die fünf Blogger auf Instagram veröffentlicht haben. Diese erzählen zudem auf dem Blog des Studios, mit welchen alltäglichen Problemen sie zu kämpfen haben, wenn sie ihre ansehnlichen Beiträge für die sozialen Medien erstellen. Meistens sind es ihre Kinder, die nebenher Chaos in der Küche verursachen.





Copyright by Wren Kitchens (via)