Wundervoll ins Wochenende - detailverliebt.de detailverliebt.de
30 11065

Wundervoll ins Wochenende

Leute, es ist mal wieder Zeit für ein Timelapse. Dieses Prachtexemplar hab ich mir extra für einen Freitag aufgehoben, es zeigt die isländische Mitternachtssonne 2011.

Am besten schaut man sich das Video in HD im Fullscreen-Modus an.

Verantwortlich für dieses atemberaubende Video ist Joe Capra von Scienti Fantastic. Besonders beeindruckend ist seine Video-Beschreibung:

For 17 days I travelled solo around the entire island shooting almost 24 hours, sleeping in the car, and eating whenever I had the time. During my days shooting this film I shot 38,000 images, travelled some 2900 miles, and saw some of the most amazing, beautiful, and indescribable landscapes on the planet. Iceland is absolutely one of the most beautiful and unusual places you could ever imagine. Especially during the Midnight Sun when the quality of light hitting the landscape is very unusual, and very spectacular.

Iceland is a landscape photographers paradise and playground, and should be number 1 on every photographers must visit list. Iceland during the Midnight Sun is in sort of a permanent state of sunset. The sun never full sets and travels horizontally across the horizon throughout the night, as can be seen in the opening shot and at the :51 second mark in the video.

During the Arctic summer, sunset was at midnight and sunrise was at 3am. The Arctic summer sun provided 24 hours a day of light, with as much as 6 hours daily of „Golden light“. Once the sun had set it wouldn’t even get dark enough for the stars to come out, and they don’t start to reappear until August.

Darüber hinaus sagt er, dass jeder Fotograf mindestens einmal nach Island fahren sollte um die fantastische Landschaft zu erleben. Ich denke das ist wirklich beeindruckend. In der Tat hatte ich dieses Reiseziel schon ins Auge gefasst.

Für alle, die an seiner Kamera-Ausstattung interessiert sind: Auch hier war mal wieder der Stage Zero dolly von Dynamic Perception dabei.  Das Ding muss wirklich der Hammer sein. Darüber hinaus hatter er 3 Kameras dabei (2 x Canon 5DII und eine Canon 7D), welche Objektive er verwendet hat beschreibt er leider nicht.

Wir wünschen Euch ein wunderschönes und erholsames Wochenende!

Thorsten Rusch vor 6 Jahren

Kommentare

  • olisagt:
    21. Oct. 2011 um 15:06

    super geil. motion control wunderbar ausgeführt

  • Berndsagt:
    22. Oct. 2011 um 20:00

    Da bekommt man richtig Lust den Rucksack zu packen und sofort los zu ziehen :-)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Deine Idee. Nicht besonders für dich, aber genial für andere.

next
Nächster Artikel

Minimalistische Filmplakate