Yan Liang dreht Zeitlupen-Videos von Kristallisationen - detailverliebt.de
7 37445

Yan Liang dreht Zeitlupen-Videos von Kristallisationen

Wenn ein chemischer Stoff Kristalle bildet, dann nennt man das Kristallisation. Wie schön dieser Prozess sein kann, zeigt ein Video, das der chinesische Wissenschaftler Yan Liang gedreht hat. In etwas mehr als einer Minute ist da in Zeitlupe zu sehen, wie Natriumchlorid, Natriumsulfat, Ammoniumchlorid, Kaliumchromat und Kaliumdichromat kristallisieren. Dafür hat Liang jeweils einen Tropfen gesättigter und mit Wasser vermischter Lösung in eine Schale gegeben und anschließend dafür gesorgt, dass das Wasser verdampft.

Das Ergebnis ist die Kristallisierung, die verlangsamt und unter dem Mikroskop einfach wunderschön anzuschauen ist. Liang hat im September 2014 das Projekt Beautiful Chemistry gestartet, mit dem er der Allgemeinheit die Schönheit der Chemie nahebringen wollte. Innerhalb eines Jahres waren mehrere tausend Besucher auf der Seite, und die Videos des Projekts wurden millionenfach angesehen. Seit diesem Jahr gibt es mit Beauty of Science ein weiteres Projekt von Liang, das sich der ansprechenden Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten verschrieben hat. Liang ist derzeit Assistant Professor für Chemie an der University of Science and Technology of China in Hefei.

(via)

Andreas Dittberner vor 2 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

The Dog Bark Park Inn: Diese Pension ist völlig auf den Hund gekommen

next
Nächster Artikel

Mr. Simc gestaltet ansehnliche Logos