„You Are My Son“ – Warum 196 Guerillakämpfer an Weihnachten nach Hause kehren - detailverliebt.de
47 20681

„You Are My Son“ – Warum 196 Guerillakämpfer an Weihnachten nach Hause kehren

In wenigen Tagen ist Weihnachten und es gibt da draußen Mütter, die ihre Söhne schon seit 20 Jahren nicht mehr gesehen haben und es vielleicht auch nie wieder tun werden. Sie sind als Guerillakämpfer unterwegs. Um sie wenigstens an Weihnachten zurück nach Hause zu holen, haben ihre Mütter Fotos von ihnen in den Krisengebieten von Südamerika verteilen lassen. Verbunden mit einer kleinen Botschaft: „Before being a Guerilla, you are my son. Come home this Christmas“.

Die Aktion wurde speziell für das Weihnachtsfest von Lowe SSP3 für das kolumbianische Verteidigungsministerium ins Leben gerufen. Und tatsächlich erkannten sich viele Kämpfer auf den Fotos wieder und 196 von ihnen traten den Heimweg an – „There is nothing more powerful than a mother’s message“.

Carina Czisch vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Kinematics – Kleider aus dem 3D-Drucker, die sich bewegen wie Stoff

next
Nächster Artikel

Ein komplett vergoldetes Fahrrad