httpvh://www.youtube.com/watch?v=lzRKEv6cHuk
via langweiledich.net

Bei Maik sind wir mal wieder auf ein extrem detailverliebtes Video gestoßen. In nur 1:54 Minuten läuft ein Mensch quer durch die USA. Dies funktioniert natürlich nicht in echt. Allerdings ist dieses Kunststück mit besonderer Technik möglich!

Detailverliebt durch die USA

In der tollen Arbeit eines kompletten Teams welches quer durch die USA reiste und diese fantastischen Aufnahmen produziert hat, wurden die Stopmotion- und Timelapse-Techniken miteinander verbunden. Was dabei raus kommt ist einfach nur genial!

Ebenfalls interessant ist die Route, die Sie genommen haben. Hier sieht man, dass Sie wirklich einmal quer durch die USA gefahren sind. Hier könnt Ihr Euch die Route auch noch einmal direkt in Google Maps anschauen.

Besonders klasse fand ich das Making of-Video, welches wir Euch auch nicht vorenthalten möchten:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=cp8t27oT_ww

Timelapse und Stopmotion verbunden in einem Video

Es zeigt, dass hier wirklich mit wenigen Mitteln gearbeitet wurde. Bei diesem tollen Ergebnis finde ich dies besonders erwähnenswert. Man braucht also nicht immer das teuerste Equipment um ein ansprechendes und detailverliebtes Video zu produzieren. Besonders die kreativen Ideen sind es, die solch ein Projekt so außergewöhnlich macht!

Mir persönlich gefällt das Video extrem gut. Auch die Musikauswahl finde ich sehr gelungen!

Wie gefällt’s Euch? Seid Ihr auch begeistert? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!