Zeitraffer-Video von einer Radfahrt durch Melbourne, gedreht mit der iPhone-App "Hyperlapse" - detailverliebt.de
37 27449

Zeitraffer-Video von einer Radfahrt durch Melbourne, gedreht mit der iPhone-App „Hyperlapse“

Kürzlich ist Instagram auf den anhaltenden Trend der Zeitraffer-Videos aufgesprungen und hat die App „Hyperlapse“ veröffentlicht. Damit kannst du Zeitraffer-Filme drehen, während du mit deinem Smartphone spazieren gehst, Fahrrad fährst, joggst oder mit einem Gleitschirm fliegst. Wie gut die automatische Stabilisierung der App funktioniert, zeigt dir ein Video, das der Fotograf Nathan Kaso erstellt hat. Der Australier war einen Tag lang mit dem Fahrrad in seiner Heimatstadt Melbourne unterwegs und filmte seine Strecke.

Dabei hatte er eine Hand am Lenker und hielt mit der anderen sein Telefon. Angesichts dieser Bedingungen ist der Clip erstaunlich ruckelfrei, zumal Kaso keine nachträglichen Bearbeitungen vorgenommen hat. Der 30-jährige Australier hat sich erst vor wenigen Jahren von der Fotografie zum Zeitraffer-Filmen gewandt, seine Videos wurden unter anderem vom National Geographic und dem Discovery Channel sowie auf Festivals gezeigt. Die App „Hyperlapse“ kannst du dir kostenlos auf dein iPhone laden. Damit kannst du deine Videoaufnahmen bis zu 12 Mal schneller machen und selbstverständlich sofort auf Instagram hochladen. Eine Android-Version gibt es bislang noch nicht.


(via)

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Will Tomlinson und sein Showreel von Norwegen

next
Nächster Artikel

Captain Kirk und Mr. Spock fahren E-Autos von Volkswagen