snygo_files-004-juniorfritzjacquet

Die gute alte Klopapierpapprolle. Wir haben sie alle schon tausendmal in der Hand gehabt. Vielleicht haben wir sie als Kinder mal gesammelt und angemalt und irgendwas draus gebastelt. Heute drücke ich sie nur platt und werfe sie unbesehen in den Müll. Der Künstler Junior Fritz Jacquet aus Paris hat da viel bessere Ideen. Er macht viele seiner Kunstwerke aus Papier und aus leeren Klopapierrollen macht er Gesichter.

Die knautscht und faltet er so lange bis ein richtiger Kopf entsteht und anschließend bemalt werden kann. Jedes Gesicht sieht natürlich wieder anders aus und hat seinen eigenen Gesichtsausdruck. Sieht ganz schön schwierig aus, das muss ich echt mal ausprobieren. Ihr auch?











Images Copyright by Junior Fritz Jacquet