Zurück zu Stift und Papier: Nach dem Architekturstudium werde ich doch lieber Künstlerin - detailverliebt.de detailverliebt.de
11 39360

Zurück zu Stift und Papier: Nach dem Architekturstudium werde ich doch lieber Künstlerin

Wer sich für ein Studium einschreibt, glaubt meist genau zu wissen, warum und hat dennoch nur eine vage Vorstellung von dem, was in den folgenden Semestern auf einen zukommt. So wird ein Theater-, Film- und Medienwissenschaftler weder zum Schauspieler noch zum Regisseur ausgebildet und auch der Politikwissenschaftler steht dem Politiker (der meist Jura studiert hat) meist eher beratend zur Seite als selbst ein Amt zu bekleiden, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Ein bisschen enttäuscht oder erstaunt war auch Minty Sainsbury, als sie nach dem Architekturstudium feststellen durfte, dass im Architekturbüro von Papier und Stift im Grunde jede Spur fehlt. Klar, Häuser werden heute am Computer entworfen. Und doch: schade eigentlich.

Kurzum griff sie erneut zu Graphit, um das traditionelle Bauzeichnen am Leben zu erhalten. Ihre Kunstwerke folgen bis heute der Linienführung einer gelernten Architektin und sind dennoch kein bisschen formal oder langweilig. Als Weltenbummlerin von Schottland bis Italien zieht es sie dennoch immer wieder zurück in ihre Wahlheimat England, um genau zu sein nach London. Ein Gebäude hat es ihr hier besonders angetan: St Paul’s Cathedral. Bei einem Spaziergang durch die Stadt zieht die Bischofskirche sie stets in ihren Bann, so dass Minty von unterschiedlichen Perspektiven Zeichnungen angefertigt hat. Wie beim Blick durch ein Schlüsselloch laufen alle Linien in der Mitte zusammen. Die Umgebung blendet die Künstlerin kurzerhand aus. Die folgenden fünf Ansichten von St Paul’s Cathedral sind als signierte, limitierte Edition auf ihrer Website erhältlich.

(via)

Andreas Dittberner vor 3 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Woodlucker schneiden fotorealistische Tiere und Pflanzen aus Papier

next
Nächster Artikel

Big Apple im Fokus